Aktuelles

News

POL-MA: Mannheim/Heidelberg: Gefährliche Routine beim Radfahren erhöht im Herbst und Winter die Unfallgefahr - Verkehrspolizei ruft November zum Kontrollmonat aus

Mannheim/Heidelberg (ots) - Der Radfahrer, der am Morgen des 11. Oktober 2018 in Heidelberg die Fußgänger- und Radfurt von der Gaisbergstraße am Adenauerplatz bei Rotlicht überquerte und seitlich von einem PKW angefahren wurde, liegt immer noch mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus. Er trug keinen Fahrradhelm.

Weiterlesen …

Radunfälle vermeiden – Jahresschwerpunkte 2018

Zur Erzielung von Nachhaltigkeit bleiben die Schwerpunkte gleich. Mit selektiven Verkehrsüberwachungsaktionen der Polizei und Verwarnungsgeldern allein lassen sich notwendige Verhaltensänderungen bei Autofahrern und Radfahrern nicht erreichen.

Sprechen Sie über eigene Erlebnisse und Beinahe-Unfälle. Gegenseitige Rücksichtnahme und erhöhte Vorsicht an Strecken mit erhöhten Unfallzahlen sind so besser und nachhaltiger zu erreichen.

Weiterlesen …